09-17_Hl-Hildegard

Die 17 septembris


S. HILDEGARDIS, VIRGINIS ET DOCTRICIS ECCLESIÆ

HL. HILDEGARD VON BINGEN, JUNGFRAU UND KIRCHENLEHRERIN


AD INTROITUM (Ps 44, 8 et 2) p. 498 - Noten - anhören

Dilexísti justítiam et odísti iniquitátem:

proptérea unxit te Deus, Deus tuus,

óleo lætítiæ præ consórtibus tuis.

Geliebt hast du Gerechtigkeit und gehaßt das Unrecht,

deshalb hat gesalbt dich Gott, dein Gott

mit dem Öl der Freude vor deinen Gefährten. 

Ps. Eructávit cor meum verbum bonum:

dico ego ópera mea regi.

Hervorgestoßen hat mein Herz ein gutes Wort;

ich weihe meine Werke dem König.



GRADUALE (Ps 44, 8) p. 499 - Noten - anhören

Dilexísti justítiam 

et odísti iniquitátem.

Geliebt hast du Gerechtigkeit 

und gehaßt das Unrecht.

V/. Proptérea unxit te Deus, Deus tuus,

óleo lætítiæ.

Deshalb hat gesalbt dich Gott, dein Gott

mit dem Öl der Freude.



ANTE EVANGELIUM (Ps 44, 5) p. 416 - Noten - anhören

Allelúja. Allelúja.

Spécie tua et pulchritúdine tua

inténde, próspere, procéde et regna!

Allelúja.

In deiner Gestalt und deiner Schönheit

wende dich zu, habe Glück, schreite fort und herrsche!

Halleluja.



AD OFFERTORIUM (Ps 102, 2.5) p. 362 - Noten - anhören

Bénedic, ánima mea, Dómino,

et noli oblivísci omnes retributiónes ejus:

et renovábitur sicut áquilæ juvéntus tua.

Segne, meine Seele, den Herrn,

und wolle nicht vergessen alle seine Vergeltungen (= Gaben);

dann wird erneuert werden wie dem Adler deine Jugend.



AD COMMUNIONEM (Ps 15, 11) p. 260 et 362 - Noten - anhören

Notas mihi fecísti vias vitæ:

adimplébis me lætítia 

cum vultu tuo, Dómine.

Bekannt gemacht hast du mir die Wege des Lebens.

Anfüllen wirst du mich mit Freude

an deinem Angesicht, Herr.




Gotteslob-Nr.


IN 


357, 3.4


Gieß sehr tief in mein Herz hinein


GR



43, 1 + Ps

53, 1 + Ps

Ers. 554, 1


Gott hat dich gesegnet auf ewig

Hört auf die Stimme des Herrn

Wachet auf, ruft uns die Stimme

AL 


174ff + V/.




OF


347, 2.3


Der Geist des Herrn erweckt den Geist


CO


361, 1-3


Mein schönste Zier und Kleinod bist

CF

547

(MS) 878, 3.5

Du, Herr, hast sie für dich erwählt

Euch lud der Herr zum Hochzeitsmahl



ORATIO UNIVERSALIS / FÜRBITTEN

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blog-Archiv