03-26_Hl-Ludgerus

Die 26 martii

S. LUDGERI, PROTOEPISCOPI MONASTERIENSIS ET CONFESSORIS
HL. LUDGERUS, ERSTE BISCHOF VON MÜNSTER UND BEKENNER


AD INTROITUM (Sir 45, 30; Ps 131, 1) p. 445 - Noten - anhören
Státuit ei Dóminus testaméntum pacis,
et príncipem fecit eum:
ut sit illi sacerdótii dígnitas in ætérnum.
Gesetzt hat ihm der Herr ein Testament des Friedens,
und zum Fürsten hat er gemacht ihn,
daß sei ihm des Priestertums Würde in Ewigkeit.
Ps. Meménto, Dómine, David:
et omnis mansuetúdinis ejus.
Gedenke, Herr, Davids
und all seiner Milde/Frömmigkeit.


POST LECTIONEM 1AM

Extra Tempus Paschale:
GRADUALE (Sir 44, 16; V/. 20) p. 486 - Noten - anhören
Ecce sacérdos magnus,
qui in diébus suis
plácuit Deo.
Siehe, der große (Hohe) Priester,
der in seinen Tagen
gefallen hat Gott.
V/. Non est invéntus símilis illi,
qui conserváret legem Excélsi.
Nicht gefunden worden ist ein ihm gleicher,
der bewahrt hätte das Gesetz des Höchsten.

Tempore Paschali: 
ALLELUJA I (Ps 109, 4) p. 489 - Noten
Allelúja. Allelúja. 
Jurávit Dóminus, 
et non pænitébit eum:
Tu es sacérdos in ætérnum
secúndum órdinem Melchísedech.
Halleluja. Halleluja.
Geschworen hat der Herr,
und es wird ihn nicht reuen:
Du bist Priester in Ewigkeit
nach der Ordnung Melchisedechs.


ANTE EVANGELIUM

Tempore Quadragesimæ: 
TRACTUS (Ps 111, 1.3) p. 481 Noten - anhören
Beátus vir, qui timet Dóminum:
in mandátis ejus cupit nimis.
Selig der Mann, der fürchtet den Herrn
(und) nach seinen Geboten verlangt sehr.
V/. Potens in terra erit semen ejus:
generátio rectórum benedicétur.
Mächtig auf der Erde sein wird sein Same:
Das Geschlecht der Gerechten wird gesegnet werden.
V/. Glória et divítiæ in domo ejus:
et justítia ejus manet in sǽculum sǽculi.
generátio rectórum benedicétur.
Herrlichkeit und Schätze sind in seinem Haus,
und seine Gerechtigkeit währt in alle Ewigkeit.

Tempore Paschali: 

ALLELUJA II (Eccli 44, 16) (-) - Noten
Allelúja.
Ecce sacérdos magnus,
qui in diébus suis plácuit Deo.
Allelúja
Halleluja.
Siehe, der große (Hohe) Priester,
der in seinen Tagen gefallen hat Gott.
Halleluja.

In Missis votivis ante T. Septuagesimæ/Quadragesimæ et post Pentecosten post Graduale:
ALLELUJA (Ps 109, 4) p. 449 - Noten - anhören
Allelúja. Allelúja. 
Tu es sacérdos in ætérnum
secúndum órdinem Melchísedech.
Allelúja.
Halleluja. Halleluja.
Du bist Priester in Ewigkeit
nach der Ordnung Melchisedechs.
Halleluja.


AD OFFERTORIUM (Ps 88, 25) p. 483 - Noten - anhören
Véritas mea et misericórdia mea cum ipso:
et in nómine meo exaltábitur cornu ejus.
Meine Wahrheit/Treue und mein Erbarmen sind mit ihm,
und in meinem Namen wird sein Horn erhöht werden.


AD COMMUNIONEM (Mt 24, 46.47) p. 491 - Noten - anhören
Beátus servus,
quem cum vénerit Dóminus, 
invénerit vigilántem:
amen, dico vóbis:
super ómnia bona sua
constítuet eum.
Selig der Knecht,
den, wenn kommen wird der Herr,
er vorfindet wachend.
Amen, ich sage euch:
Über alle seine Güter
wird er ihn einsetzen.



Gotteslob-Nr.

IN


546, 2-4
(MS) 875, 1-3  

Als deine Zeugen riefst du sie
Du hast unserm Land verkündet

GR




646, 2 + Ps
Ers. 
409, 2.3
(MS) 878, 1.5 

Den Geist seines Sohnes

Täglich neu ist seine Gnad
O ihr hochheilgen Gottesfreund

AL

TR

174, 3 + V/.

176, 5 + V/.


OF

478, 3.5

Die Kirche ist erbauet

CO 

423, 3

Denn dies hat Gott uns zugesagt

CF   



(-)
489
(MS) 874, 6.7
(MS) 875, 4.5
Laßt uns loben, freudig loben
Du bleibst uns nah
Du warst Vater aller Armen



Zum Lied "Sankt Ludgerus, geistdurchdrungen":
Satz - Liedblatt für die Gemeinde - Anhören - Bei der Großen Prozession in Münster 2016


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blog-Archiv